Bedingungen, Definitionen, Symbole und Abkürzungen für Schläuche und Gehäuse

Welche Faktoren beeinflussen die Leistung von verzinkten Stahlrohren?
November 24, 2021
Kenntnisse und Verständnis von Kohlenstoffstahlrohren
Dezember 8, 2021

Bedingungen, Definitionen, Symbole und Abkürzungen für Schläuche und Gehäuse

Bedingungen, Definitionen, Symbole und Abkürzungen
1.1 Begriffe und Definitionen
Diese Internationale Norm übernimmt die Begriffe und Definitionen, die im Abschnitt zum Wärmebehandlungsvorgang von ASTM A941 und unten aufgeführt sind.
1.1.1 Zubehörmaterial
Nahtloses Standardgehäuse oder Ölrohr, nahtloses dickwandiges Rohr oder mechanisches Rohr, Stangenmaterial oder warm geschmiedetes Material, das bei der Herstellung von Zubehör verwendet wird.
1.1.2 API-Threads
Gewinde spezifiziert in API Spec 5B.
1.1.3 Wagenladung
Die Menge an Stahlrohren, die auf den ersten vom Stahlrohrhersteller gelieferten Wagen geladen wurden.
1.1.4 Gehäuse
Das Rohr, das sich von der Erdoberfläche in den Brunnen erstreckt, um die Brunnenwand auszukleiden.
1.1.5 Gehäuse und Schlauchzubehör Gehäuse und Schlauchzubehör
Ein Rohrabschnitt, der im Rohrstrang verwendet wird, um dem Rohrstrang vollständige mechanische und Druckeigenschaften zu verleihen und andere Aufgaben zu erfüllen. Beispielsweise: Umbaufugen, Reduzierung kurzer Fugen, kurze Gelenke, Auslassrohrkupplungen, verschleißfeste Gelenke, etc..
Hinweis: Der Anhang enthält keine anderen Rohrprodukte, die in dieser Internationalen Norm oder anderen ISO .-Normen definiert sind (API) Spezifikationen.
1.1.6 Verbindung
Oberbegriff für Gewindeverbindung von Rohrkomponenten.
1.1.7 kontrollierte Kühlung
Kühlen Sie das Rohr nach einer vorgegebenen Methode von hoher Temperatur ab, um ein Aushärten zu vermeiden, Rissbildung, innere Beschädigung und das gewünschte Gefüge oder die mechanischen Eigenschaften erreichen.
1.1.8 Kupplung
Ein zylindrischer Zylinder mit Innengewinde zum Verbinden von zwei Gewinderohren.
1.1.9 Kupplungshalbzeug Kupplungsrohling
Wird für die Herstellung von Einzelkupplungsmaterial ohne Gewinde verwendet.
1.1.10 Kupplung Stock
Zur Herstellung von nahtlosen dickwandigen Rohren oder mechanischen Rohren für Halbzeug-Kupplungen.
1.1.11 Defekt
Bezieht sich auf einen Mangel, der groß genug ist, um eine Beurteilungsgrundlage gemäß den Bestimmungen dieses Kodex zu bilden.
1.1.12 elektrisch geschweißtes Rohr
Ein Rohr mit Längsschweißnaht wird durch Erhitzen und Pressschweißen der Kanten der Stahlplatte durch Widerstands- oder elektrische Induktionserwärmung gebildet, ohne die Notwendigkeit von Zusatzmetall.
1.1.13 Handhabung fest
Es ist fest genug, dass es nicht ohne Rohrzange entfernt werden kann.
1.1.14 Ofenhitze
Eine Ladung Ladung, Metall in einem Schmelzzyklus hergestellt.
1.1.15 Wärmeanalyse
Ein Musterbericht zur chemischen Analyse, der von einem Metallhersteller bereitgestellt wird.
1.1.16 Unvollkommenheit
Die Unstetigkeiten an der Wanddicke des Produkts oder an der Oberfläche des Produkts, die mit der NDE-Prüfmethode geprüft wurden.
1.1.17 Inspektion
Messung, Test, Inspektionstest, oder eine andere Methode zum Vergleichen von Produkten mit Nutzungsanforderungen.
1.1.18 Prüflos Prüflos
Die Anzahl der Produkte, die als bestimmte Inspektionseinheit angegeben ist.
1.1.19 Prüflosprobe Prüflosprobe
Ein oder mehrere Produkte aus dem Prüflos im Auftrag des Prüfloses selektiert.
1.1.20 Prüflosgröße Prüflosgröße
Die Produktmenge eines Prüfloses.
1.1.21 unterbrochenes Abschrecken unterbrochenes Abschrecken
Wenn die Temperatur des Rohres selbst deutlich höher ist als die des Abschreckmediums, das zu kühlende Rohr wird aus dem Abschreckmedium genommen.
1.1.22 Spezifikationscode 1 Etikett 1
Bei Bestellung der Tube, der dimensionslose Code der Spezifikation oder der angegebene Außendurchmesser.
1.1.23 Spezifikationscode 2 Etikett 2
Bei Bestellung einer Tube, die dimensionslose Gewichtseinheit pro Längeneinheit.
1.1.24 Wurzellänge
Ein Abschnitt des Rohres, die ein flaches Ende haben können, mit Gewinde oder mit Gewinde und Kupplung, und sein Bereich muss die Längenbereichsanforderungen von Tabelle C.30 oder Tabelle E.30 dieser Norm erfüllen.
1.1.25 Lineare Unvollkommenheit Lineare Unvollkommenheit
Lineare Defekte umfassen Naht, Schoß, Riss, Stecker-Score, schneiden, und hauen, sind aber nicht auf diese Mängel beschränkt.
1.1.26 Hersteller
Je nach Kontext, es kann eine oder mehrere der folgenden Situationen sein: Rohrhersteller, Wärmebehandlungsanlage, Gewindebearbeitungsanlage, Kupplungshersteller, PUP joint Hersteller, oder Zubehörhersteller.
1.1.27 Nichtlineare Imperfektion
Nichtlineare Defekte umfassen Vertiefungen und Vertiefungen am runden Boden, sind aber nicht auf diese Mängel beschränkt.
1.1.28 Rohr
Bezieht sich auf den allgemeinen Begriff für Gehäuse, Schläuche, Glattendhülsenauskleidung und Pup-Verbindungen.
1.1.29 Rohrmühle
Ein Hersteller, Unternehmen oder Konzernunternehmen, das die Produktion von Rohranlagen betreibt und verwaltet.
1.1.30 Glatter Karkasseneinsatz
haben in der Regel eine Wandstärke größer als die angegebene Wandstärke von J55, ohne Gewindehülse geliefert.
1.1.31 Verarbeiter von Wärmebehandlungsanlagen
Ein Hersteller, Unternehmen oder Konzernunternehmen, das die Rohre des Rohrherstellers wärmebehandeln kann.
1.1.32 Produkt
Bezieht sich auf Einzel- oder Batch-Rohre, Kupplungen, Zubehör, Kupplungsrohlinge und Kupplungshalbzeuge.
1.1.33 PUP joint
Ein Gehäuse, Schlauch und Flachschlauchliner kürzer als der Längenbereich 1.
1.1.34 Pup-Joint-Material
Standardgehäuse oder -schläuche, dickwandiges Rohr oder mechanisches Rohr, Stangenmaterial zur Herstellung von Kurzprofilen.
1.1.35 Käufer
Die Partei, die für das Anfordern und Bezahlen von Produktbestellungen verantwortlich ist.
1.1.36 knacken löschen
Spannungsrisse bei der Umwandlung von Austenit zu Martensit in Stahl.
Hinweis: Diese Transformation ist ein Prozess, der von einer Volumenzunahme begleitet wird.
1.1.37 nahtlose Rohr
Die gewalzten Stahlrohrprodukte haben keine Schweißnähte.
Hinweis: Es wird von Stahl in heißem Zustand verarbeitet. Falls benötigt, kalte Verarbeitung, Wärmebehandlung oder eine Kombination dieser Verarbeitungsmethoden kann verwendet werden, um die gewünschte Form zu erzeugen, Größe und Leistung.
1.1.38 Teller mit Schale
Warmgewalztes Stahlband zur Herstellung von elektrisch geschweißten Rohren.
1.1.39 Spezielle Endbearbeitung spezielle Endbearbeitung
Fäden, deren Art und Eigenschaften, Produktionsspezifikationen, Maße, Schraubverbindungen, und Leistung liegen außerhalb des Anwendungsbereichs dieser internationalen Norm.
1.1.40 Fadenschutz
Kappen oder Buchsen zum Schutz von Gewinden und Abdichtung beim Be- und Entladen, Handhabung und Lagerung.
1.1.41 Schläuche
Als Rohr zur Flüssigkeitsproduktion oder Flüssigkeitsinjektion in den Brunnen stecken.
1.1.42 obere kritische Temperatur
Ar₃ bezeichnet die kritische Temperatur, bei der sich Austenit beim Abkühlen in Ferrit umzuwandeln beginnt.

1.2 Symbole und Abkürzungen
BC partial trapezoidal threaded casing connection
Cᵥ Charpy V-notch minimum absorbed work
CVN Charpy V-notch
D Specified outer diameter of pipe
D Calculated inner diameter
EMI electromagnetic inspection
EU outer thickened tubing connection
EW welding process
FBH flat bottom hole
Brinell hardness of HBW with tungsten carbide balls
HRC C scale Rockwell hardness
ID inner diameter
IJ integral tubing connection
K elongation calculation constant
LC long round threaded sleeve connection
N (Wärmebehandlungsprozess) Normalisierung in voller Länge
N&T Normalizing + Temperierung
NDE non-destructive testing
NU non-thickening tubing connection
OD outer diameter
PSL product technical requirement level
Q quenching + Temperierung
S Seamless process (wenn nicht das chemische Element Schwefel gemeint ist)
Sc ANSI-NACE TM0177: 1996 Methode B Test minimaler qualifizierter Wert
SCC special clearance coupling
SSC Sulfide Stress Cracking
STC short round threaded sleeve connection
t Specified wall thickness
T.&C with thread and coupling
USC U.S. übliche Einheit
UT ultrasonic inspection
W Specified outer diameter of API threaded couplings other than special clearance couplings
Wc Specified outer diameter of Wc API thread special clearance coupling
XC Direct Connect Casing Connector
YSmax specified maximum yield strength
YSmin specified minimum yield strength

Kommentare sind geschlossen.